Prof. Dr. med. Volker Köllner

Beruflicher Werdegang:

1979-1986 Humanmedizin an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

1986-1989 Assistenzarzt an die Universitätsklinik für Herz- und Gefäßchirurgie, Bonn

1990-1993 Assistenzarzt an der Medizinischen Universitätsklinik Bonn, Abt. Psychosomatische Medizin und Psychotherapie,                   Ausbildung in Verhaltenstherapie am KLVT, Köln

1994-1997 Wiss. Mitarbeiter am Institut für Psychoanalyse, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin,                                            Universitätskliniken des Saarlandes, Homburg/Saar, Ausbildung in Systemischer Familientherapie, ADTF, Aachen

1998-2003 Oberarzt der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Universitätsklinikum Carl                                        Gustav Carus der TU Dresden, Lehrtätigkeit im Praktikum Psychosomatische Medizin und Psychotherapie,                             Leitung von Poliklinik und Konsiliardienst

Seit 2004   Chefarzt der Fachklinik für Psychosomatische Medizin, Mediclin Bliestal Kliniken, Blieskastel

Seit 2005   Professor für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie an der Medizinischen Fakultät                                                    der Universität des Saarlandes

Seit 2015   Leiter der Abteilung Verhaltenstherapie und Psychosomatik und Ärztlicher Direktor am Rehazentrum                                      Seehof der Deutschen Rentenversicherung Bund, Teltow